15. Dezember 2020
 

Rückblick 2020 und Ausblick in die ungewisse Zukunft

Frank Zeller und Oliver Schütte im Gespräch

Das Jahr 2020 wird in die Geschichtsbücher eingehen. Auch für die Filmbranche war es ein kritisches Jahr, eine Zeit des Umbruchs. Trends, die die Lage seit mehreren Jahren bestimmen, haben sich auch hier beschleunigt und werden die kommenden Jahre prägen. Frank Zeller und Oliver Schütte sprechen über das vergangene Jahr und über die Zukunft. Vor allem natürlich geht es um das Kino, das sich spürbar verändern wird. Was bedeuten die neuen Zeiten für Geschichtenerzähler? Dabei geht es nicht nur um die Frage, welche Erzählungen wo ihren Raum finden, sondern auch welche Inhalte in den nächsten Jahren gefragt sind. 

Gespräch