22. Dezember 2019
 

Rückblick auf das Jahrzehnt

Was sich in den letzten zehn Jahren verändert hat

Nicht nur ein Jahr sondern auch ein ganzes Jahrzehnt geht in diesen Tagen zu Ende. Frank Zeller und Oliver Schütte sprechen darüber, was sich in den letzten zehn Jahren für Drehbuchautor*innen verändert hat. Dabei werfen wir einen Blick auf die Wandlungen, die sich durch die neuen Anbieter im Fernsehen ergeben haben. Die derzeitige große Nachfrage nach Serien und das wachsende Selbstbewusstsein der Autor*innen  kommen zur Sprache, wie auch die Folgen von Kontrakt 18. Ebenso sprechen wir über die Situation der Stoffentwicklung für das Kino. Und wir diskutieren, was der derzeitige Podcast-Boom für Autor*innen auch in den fiktionalen Erzählungen ermöglichen kann. Wir werfen aber nicht nur einen Blick zurück, sondern schauen auch in das kommende Jahrzehnt. 

Rückblick auf das Jahrzehnt