7. März 2019
 

Magda macht das schon

Panel bei der Filmstoffentwicklung 2018

Altenpflege war bisher kein Comedy-Thema. Mit Magda hebt RTL jedoch eine Serienfigur ins Programm, die beides zusammenbringt. Die Serie gilt als erfolgreichster Neustart des Senders seit zehn Jahren. Auf der Tagung Filmstoffentwicklung, die alle zwei Jahre vom Dramaturgenverband VeDRA veranstaltet wird, wurde die Entstehung diskutiert. 

 

Die Teilnehmer des Panels sind:

Sebastian Andrae (Autor und Erfinder der Serie)

wurde in Hamburg geboren. Er studierte Geschichte, Germanistik und Jura in Göttingen und wechselte 1992 zum Regiestudium an die Hochschule für Fernsehen und Film München. Zuvor hatte er bereits Theaterstücke veröffentlicht. Seit 2007 ist Andrae Vorstand des Verbands deutscher Drehbuchautoren (VDD), der 2018 auch die World Conference of Screenwriters (WCOS) in Berlin ausrichtet. Er war Mitglied mehrerer Fachjurys und der Vergabekommission, der Drehbuchkommission und als Vertreter der Kreativen des Präsidiums der Filmförderanstalt (FFA) und ist aktuell Vorsitzender des Ausschusses für Innovation und Strukturfragen ebenda. Seit 2009 moderiert Andrae alljährlich den Deutschen Filmpreis für das beste Drehbuch (LOLA) auf der Berlinale. Seit 2016 ist er künstlerischer Leiter der Drehbuchklausur des Filmfestivals Kitzbühel. Andrae gewann u. a. den Deutschen Fernsehpreises für die beste Comedyserie „Magda macht das schon“, die auch für eine Rose d'Or und mehrfach für den Deutschen Comedypreis nominiert war, sowie des Ersten Preises der Fachjury des Chicago International Children's Film Festival für seine Familienserie „Tiere bis unters Dach“. Er lebt in Berlin. Homepage

 

Ursula Pfriem (Producerin)

studierte Betriebswirtschaftslehre sowie Kultur- und Medienmanagement. Anschließend diverse Projekte als Produktionsassistentin, Produktionskoordinatorin und Produktionsleiterin. TV-Producer-Programm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 10 Jahre bei der OPAL Filmproduktion als Executive Producer für über 130 Folgen "Küstenwache" und zwei Staffeln "Kripo Holstein". Seit April 2015 Producerin bei der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis 2018 in der Kategorie Beste Comedy-Serie.

 

Petra Hengge (Redakteurin RTL)

ist seit Mai 2014 bei RTL Redakteurin für Serien, Sitcoms und Movies. In dieser Zeit hat sie mehrere Serienpiloten verantwortet, die alle in Staffelproduktion gingen. “Magda macht das schon” legte den erfolgreichsten Serienstart bei RTL in den vergangenen 10 Jahren hin. Derzeit befindet sich die 3. Staffel in Produktion. Die erste Staffel der Anwaltsserie “Beck is back!” wurde im Winter 2018 ausgestrahlt, derzeit befindet sich die 2. Staffel in Produktion. Petra Hengge verantwortete zudem die Piloten von “Die Klempnerin” (Dramaserie über eine Polizeipsychologin, 1. Staffel in Produktion) sowie einer weiteren brandneuen Sitcom von Tommy Wosch. Vor ihrer Zeit bei RTL war Petra Hengge freie Producerin und Dramaturgin für Kinofilme. Sie realisierte mehrere internationale Kino-Koproduktionen, unter ihnen “Tournée” von Mathieu Amalric, der in Cannes 2010 den Kritikerpreis FIPRESCI sowie den Preis für BESTE REGIE gewann.

 

Dr. Enrico Wolf (Moderation)

arbeitet seit 2002 als Filmdramaturg und Creative Producer für diverse Produzenten, Verleiher, Lizenzhändler und Sender. Zuvor war er bei der Mitteldeutschen Medienförderung in Leipzig tätig und sammelte berufliche Erfahrung in Fernsehredaktionen und Filmproduktionen. Er studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft, Kulturwissenschaften und Niederländische Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität Leipzig und unterrichte an den Universitäten Leipzig, Bielefeld und Mainz.

 

Die Tagung Filmstoffentwicklung wird alle zwei Jahre veranstaltet von VeDRA (Verband für Film- und Fernsehdramaturgie)

 

Unser Tipp heute: Die Drehbücher der Oscar-nominierten Filme können bei Indie Film Hustle downgeloaded werden.

 

 

magda-schnitt.mp3
Verena Altenberger ist Magda