30. April 2021
 

Veränderungen im VDD-Vorstand

Autor: VDD

VERBANDSMITTEILUNG

Berlin, 30.4.2021. Im VDD gibt es Veränderungen – nicht nur auf Ebene des Justiziariats, sondern auch im Vorstand.

Am 21.4.2021 ist Dinah Marte Golch nach sechs Jahren im VDD-Vorstand aufgrund ihrer aktuellen beruflichen Auslastung schon jetzt und nicht erst zur verschobenen MV von ihrem Amt zurückgetreten.

Dinah Marte Golch hat von Beginn an ihre Tätigkeit im Vorstand auf Angebote für Junior-Mitglieder fokussiert und hier eine Menge bewegen können.

Auf ihre Initiative hin sind als neue Formate Junior-Pitch-Wochenenden in Kooperation mit renommierten Produktionsfirmen realisiert worden. Für Junior-Mitglieder konnte sie auch exklusiven Zugang zu einer Sat.1-Produktion öffnen, die von ihr als Mentorin beratend begleitet worden ist.

Sie hat einen VDD-Junioren-Stammtisch ins Leben gerufen und im Austausch mit den Juniormitgliedern diverse neue Projektideen entwickelt, die im VDD auch mit Unterstützung aus der Juniorenmitgliedschaft zukünftig umgesetzt werden könnten.

Unterstützt bei ihren Projekten hat sie regelmäßig VDD-Vorstand Uwe Petzold. Beide waren über die Jahre immer auch verlässliche Ansprechpartnerin bzw. -partner für individuelle Fragen der Junior-Mitglieder.

Dinah Marte Golch hat darüber hinaus für den Standort Berlin die Jour Fixes mit ProduzentInnen organisiert und sich im Bereich Diversität engagiert, u. a. auch als Moderatorin der ARD-Werkstattgespräche, und in diesem Kontext auch den ersten VDD-Jour Fixe für Autorinnen umgesetzt.

Wir danken Dinah Marte Golch herzlich für ihr erfolgreiches Engagement, das sie nach Möglichkeit zukünftig als Beirätin noch etwas verlängern wird. Ihre Mitarbeit im Vorstand wird auf der ordentlichen MV 2021 noch gesondert zu würdigen sein.

 

Foto: Dinah Marte Golch, © Florian Froschmayer

Dinah Marte Golchs Lücke im Vorstand wird ab sofort die satzungsgemäß kooptierte Kollegin Nicole Mosleh mit neuem Leben füllen. Sie wird sich natürlich auf der gerade erwähnten MV im Rahmen der offiziellen Vorstandswahl zur Wahl stellen.

Nicole Mosleh freut sich auf die neue Aufgabe. Sie wird sich zunächst auf die Entwicklung neuer digitaler Networking-Formate konzentrieren und nimmt dabei auch besonders die Junior-Mitglieder in den Blick. Als weiteres Feld interessiert sie sich für die Vertragsbedingungen in neuen Verwertungsfeldern für die Stoffe von DrehbuchautorInnen wie z. B. bei Audio-Inhalte-Anbietern.

 

Foto: Nicole Mosleh, © Shai Levy

Weitere Informationen zu Nicole Mosleh finden Sie hier.

Willkommen Nicole Mosleh!

Herzliche Grüße

Der Vorstand des VDD