24. Februar 2020
 

Empfang der DrehbuchautorInnen und Verleihung Deutscher Drehbuchpreis 2020 - Impressionen

Autor: VDD

Die große VDD-Veranstaltung anlässlich der 70. Berlinale im Rückblick.

"Words Up!" - und die coolen Gäste ganz nach vorne: die Autorinnen und Autoren.

Das war das Credo, als sich am 21. Februar, dem ersten Freitag der 70. Berlinale wieder die festlich illuminierten Türen der Landesvertretung Rheinland-Pfalz öffneten - für den Empfang der DrehbuchautorInnen des VDD und die Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises 2020 durch die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters. Auf keiner anderen Veranstaltung während der Berlinale steht das Drehbuch sowie die künstlerische Leistung der Autorinnen und Autoren so im Zentrum der Aufmerksamkeit, auf keiner anderen Veranstaltung stehen Autorinnen und Autoren so zahlreich, gut gelaunt und dicht beieinander.

Der Empfang für mehr als 800 Gäste aus Filmbranche und Politik - und insbesondere für die Mitglieder im VDD - ist eine der beliebtesten und effektivsten Kontakt- und Projektplattformen im Zeitraum der Berlinale. Für Glamour sorgte wieder die Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises, die seit 2009 im Rahmen des VDD-Empfangs stattfindet -  ein würdevolles Ereignis zu Ehren der Autorinnen und Autoren, zumal die Staatministerin persönlich die Goldene Lola bei uns vergibt und dabei auch Einblick in anstehende politische Entscheidungsprozesse gewährt.

Deutscher Drehbuchpreis 2020. Bild rechts: VDD Vorstand und Moderator Sebastian Andrae, Foto: (c) VDD / Anna Schäflein

Entsprechend gespannt warten wir auf die in Ihrer diesjährigen Rede ankündigten neuen Ansätze im FFG zur Drehbuch- und Projektentwicklung. Die sich abzeichnende Tendenz, diesen Bereich im neuen FFG noch weiter zu stärken, stimmt sehr optimistisch.

Wir danken der BKM für die starke Kooperation bei unserem gemeinsamen Event. Und auch der Landesvertretung Rheinland-Pfalz für die sehr positive Stimmung im Haus, die Gastfreundschaft und die tolle Kooperation.

Drehbuchautor („Magda macht das schon“) und geschäftsführender VDD-Vorstand Sebastian Andrae sorgte wieder mit zündenden Pointen und gründelndem, humorigen Tiefgang in seiner Moderation für beste Unterhaltung. Herzlichen Dank, Sebastian, für deinen großen, leidenschaftichen Einsatz - zumal nach sechs Stunden Versammlungsleitung auf der intensiven VDD-Mitgliederversammlung am Nachmittag!

Die Goldene Lola 2020 für das beste unverfilmte Drehbuch ging dieses Jahr an Jan Braren (VDD), Marc Blöbaum (VDD) und Kilian Riedhof für „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ nach dem Roman „Vous n’aurez pas ma haine“ von Antoine Leiris. Wir gratulieren herzlich! Die Jury um Laudator Florian Eichinger betont: "Mit außergewöhnlichem Feingespür schaffen es die drei Autoren, den Geist der Vorlage zu erhalten. Seine Würde. Seine Zartheit. Und damit auch seine unvergleichliche kostbare Botschaft." Das Buch hat mit Komplizen Film bereits eine Produktionsfirma an seiner Seite - wir wünschen viel Erfolg, gerade auch angesichts eines Themas - der persönlichen Trauerbewältigung von Terroropfern - , das leider immer wieder neu von der Gegenwart eingeholt wird.

Musikalisch hat die Band um die Sängerin MASHA QRELLA Songs ihres aktuellen Projekts - der Interpretation von Gedichten des Schriftstellers und Filmemachers Thomas Brasch mit den Mitteln des Indie-Pop  -  vorgestellt und damit einen Nerv beim Publikum getroffen.

 

Deutscher Drehbuchpreis 2020. Bild links: Die Preisträger Kiliian Riedhoff, Jan Braren, Marc Blöbaum, rechts: Staatsministerin Monika Grütters, VDD Vorstand und Moderator Sebastian Andrae, Fotos: (c) VDD / Anna Schäflein

Übrigens: Dass der Empfang in diesem Jahr über die vielen Abendstunden noch voller erschien als die Vorjahre hat auch damit zu tun, dass der VDD ein wachsnender Verband ist - mit inzwischen über 500 Mitgliedern . Wir freuen uns, dass ihr bei uns seid! Es gibt gemeinsam viel für die Zukunft der Autorinen und Autoren anzupacken!

Zum Schluss danken wir allen Kooperationspartnern. Neben der BKM und der Landesvertretung Rheinland-Pfalz ist dies als langjähriger Partner das Krimifestival Tatort Eifel.

Wir danken besonders Audible für die Unterstützung des Empfangs und die laufende Kooperation. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Die wünschen wir uns auch mit unserem Weinpartner Moselwein, der den Abend wieder sehr bereichert hat.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Jan Herchenröder

Geschäftsführung VDD

 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Verband Deutscher Drehbuchautoren, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), dem Krimifestival TATORT EIFEL und der Landesvertretung Rheinland-Pfalz sowie Audible, dem führenden Produzenten und Anbieter von Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts.

Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein
Deutscher Drehbuchpreis 2020 VDD Empfang; Foto: Anna Schäflein