31.01.2020

Am Mittwoch, 29.1., waren die Queer Media Society-NetzwerkerInnen Susann Reck, Kerstin Polte (VDD) und Kai S. Pieck zu Gast beim Berliner Jour Fix des VDD und stellten die QMS und neue queere Perspektiven vor:

09.12.2019

Am 4.12. hatten wir die große Freude, die israelische Drehbuchautorin Michal Aviram bei unserem Jour Fixe International zu begrüßen. Eine Gelegenheit zum kollegialen Austausch, die zahlreiche VDD-Mitglieder wahrgenommen haben.
Michals Serie "Fauda" macht zur Zeit international Furore und wird neben Millionen Netflix-Streamern auch von den Leibwächtern der Hamas-Führung geschaut. Die 3. Staffel steht kurz vor der Premiere.

03.12.2019

Das folgende Werstattgespräch erschien 2012 im Band SCENARIO 6 im Bertz + Fischer-Verlag als Publikation der Carl-Meyer Gesellschaft und gefördert vom BKM, hrsg. von Jochen Brunow. Unter dem Label SCENARIOdigital wird der VDD weitere Werkstattgespräche und Essays aus dem Drehbuch-Allmanach Scenario veröffentlichen - mit freundlicher Genehmigung des Bertz + Fischer Verlags.