Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Wie werde ich Drehbuchautor bzw. Drehbuchautorin?

Zunächst ganz simpel: durch Schreiben! Wer reichlich geschrieben hat, kann sich bei einer der zahlreichen Drehbuchwerkstätten (z. B. in München, Hamburg, Berlin), Filmschulen (z. B. IFS Köln) oder Hochschulen (z. B. Hamburg, Potsdam-Babelsberg) in Deutschland bewerben (Adressenliste unter der Rubrik Links). Auch Volontariate in Produktionsfirmen oder bei Fernsehsendern können äußerst nützlich sein. Immer seltener, aber dennoch nicht ausgeschlossen, ist es möglich auch ohne "offizielle" Ausbildung Autor oder Autorin werden. Erlebnisse aus einem anderen schreibenden Beruf und viel Lebenserfahrung sind eine gute Voraussetzung. Das Handwerk lässt sich auch im Selbststudium erlernen, mit Hilfe von Fernsehen, Kino, einschlägigen Kursen und Büchern. Talent vorausgesetzt! (Lesen Sie hierzu auch individuelle Einschätzungen erfolgreicher Drehbuchautoren unter "Berufsbild Drehbuchautor" auf unserer website)