Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

FOKUS DREHBUCH am 30. und 31. Juli beim Fünf Seen Filmfestival

Die Veranstaltungsreihe FOKUS DREHBUCH richtet am 30. und 31. Juli 2016 den Scheinwerfer auf die Arbeit der Drehbuchautorinnen und -autoren.
Organisiert wird die Reihe auf dem Fünf Seen Filmfestival auch in diesem Jahr von VDD-Mitglied Carolin Otto. Das diesjährige Programm stellt jene AutorInnen in den Fokus, die an der Entwicklung ihres Werkes bis zum fertigen Film beteiligt sein wollen und fragt nach den Möglichkeiten, die Gestaltung der Ideen durchgehend in den eigenen Händen zu behalten.
Zu den Gästen der Podiumsdiskussion „Das erste und das letzte Wort – Strategien der Bewahrung“ am 30. Juli und des Werkstattgesprächs „Schreiben Schauspieler anders?“ am 31. Juli zählen Florian David Fitz, Rosa von Praunheim, Marie Noëlle, Sebastian Schipper und Nicolette Krebitz. Auch VDD-Mitglied Philipp Weinges wird auf dem Podium sitzen.
Der Empfang der Drehbuchautoren und die Verleihung des FSFF Drehbuchpreises (in diesem Jahr dotiert mit 3.000 €) runden das Programm ab.

Das vollständige Programm der Reihe „Fokus Drehbuch“ finden Sie in Kürze unter:
http://www.fsff.de/home/cm/fff-current/programm/sektion/fokus-drehbuch.html