Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Neuer VDD-Podcast: Von Büchern und Drehbüchern - Oliver Schütte und Frank Zeller im Gespräch mit Mario Giordano

Mario Giordano arbeitet sehr erfolgreich als Schriftsteller und als Drehbuchautor. Dies war für uns der Anlass über den Unterschied zwischen der Arbeit an einem Roman und an der Vorlage für einen Film zu sprechen. Dabei lag einer der Schwerpunkte in der Frage, wie gelungene Dialoge geschrieben werden.

Mario Giordano studierte Psychologie in Düsseldorf. Er lebt seit 2005 als Autor in Köln. Schreibt sowohl Drehbücher als auch Romane sowie Kinder- und Jugendbücher. Aus seiner Feder stammen u.a. "DAS EXPERIMENT - BLACK BOX", Psychothriller und der gleichnamige Film; "APOCALYPSIS" I+II., Mystery-Thriller, 2012 und 2013; diverse "TATORT"-Folgen.

Podcast:
http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2013-12-16_von-buechern-drehbuec...