Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Kindertiger 2013 an Sascha Arango für DIE ABENTEUER DES HUCK FINN

Am vergangenen Freiatg wurde im Rahmen der Eröffnung der SchulKinoWoche Berlin der Drehbuchpreis "Kindertiger" verliehen. Die fünfköpfige Kinderjury gab den von ihr bestimmten Gewinner bekannt: Sascha Arango für das Drehbuch zu "Die Abenteuer des Huck Finn". Er nahm den mit 25.000 Euro dotierten Preis von Frank Völkert, stellvertretender Vorstand der FFA (Filmförderungsanstalt), entgegen.

Aus der Begründung: „Die Geschichte ist witzig, hat aber trotzdem einen ernsten Hintergrund. Man kann etwas lernen, aber ohne moralischen Zeigefinger. Unser Gewinnerdrehbuch ist spannend, denn unser Held macht eine Entwicklung durch, bei der er nicht immer zwischen Gut und Böse unterscheiden kann. Dabei ist die Freiheit sein größtes Ziel.“

Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls nominiert waren die Drehbücher zu den Filmen OSTWIND von Lea Schmidbauer und Kristina Magdalena Henn sowie POMMES ESSEN von Tina von Traben und Rüdiger Bertram.

Presseerklärung von Vision Kino:
http://www.visionkino.de/WebObjects/VisionKino.woa/wa/CMSshow/1110499