Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

ENDLICH: VG-WORT-AUSSCHÜTTUNG 2013

Der Vorstand und Verwaltungsrat der VG-Wort hat am 09. August 2013 beschlossen, die verschobene Jahresausschüttung 2013 (für das Geschäftsjahr 2012) endlich durchzuführen.

Aus Rücksicht auf den bekannten Prozess gegen die VG-Wort war die Jahresausschüttung im Frühsommer verschoben worden. Nachdem das Gericht einen anstehenden Entscheidungstermin von Ende Juli auf Ende September verschoben hatte und nach rechtlicher Abwägung aller Umstände, haben die Gremien der VG-Wort heute beschlossen, die Ausschüttung endlich vorzunehmen. In der zweiten Augusthälfte sollte das Geld bei jedem Wahrnehmungsberechtigten angekommen sein - aus technischen Gründen zuerst bei den Autoren, die der VG-Wort ihre Kontoverbindungen mitgeteilt haben, bei allen anderen Autoren danach wie gewohnt per Scheck. Die Anweisungen werden wie im letzten Jahr wegen des schwebenden Prozesses mit einem Rechtevorbehalt versehen sein.

Ein kleiner Tipp: Die VG-Wort möchte aus Kosten- und Arbeitsgründen ihre gesamte Buchhaltung vom Scheckversand auf direkte Überweisungen umstellen. Da Schecks erst gedruckt und postalisch versandt werden müssen, werden die Wahrnehmungsverechtigten, die ihre Kontoverbindungen mitgeteilt haben, auch in Zukunft ihr Geld immer etwas schneller als alle anderen erhalten.

Für Rückfragen bitte an die Geschäftsstelle oder an mich wenden.

Jochen Greve, München, 09.08.2013