Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Science-Event „Neue Technologien – Neue Anwendungsfelder – Neue Erzählformen“

Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI und die Initiative MINTiFF, VDD-Kooperationspartner, laden ein zum Science-Event „Neue Technologien – Neue Anwendungsfelder – Neue Erzählformen“

Mittwoch, 26. Juni 2013, 14:00 Uhr
HHI, Einsteinufer 37, 10587 Berlin

Kerngeschäft des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts ist die Schaffung von Innovationen für die digitale Zukunft im Bereich moderner Kommunikationssysteme und digitaler Medien. Nach einem Überblick über "Forschung und Entwicklung am HHI sowie das Kompetenzfeld `Interaktive Medien - Human Factors` wird die Gelegenheit geboten, weitere inspirierende Forschungsthemen kennen zu lernen: von der Detektion von Sprengstoffen mittels der "elektronischen Hundenase" über das Phänomen der "Datenübertragung mit Licht" bis zur "3D-Visualisierung als Beitrag zu Lösungen bei der Spurensicherung". Ergänzt werden diese Vorträge durch eine Vorstellung neuer (multi-) medialer Technologien am HHI sowie Überlegungen von Prof. Peter Henning (HFF Potsdam) über "Neue Technologien als Chance und Herausforderung für das filmische Erzählen." Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Führung nebst Demonstration herausragender Exponate.

Für die Teilnahme fallen wie üblich keine Gebühren an, die Zahl der Teilnehmer/-innen ist jedoch begrenzt. Es wird um verbindliche Anmeldung bis zum 21. 6. 2013 per eMail an christoph.falkenroth-steinbach@tu-berlin.de gebeten.