Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Die Akademie für Kindermedien sucht bis zum 03.09.2012 neue Projektideen

Spielfilm • Animationsserie • Kinderbuch

Im Oktober 2012 beginnt ein neuer Jahrgang der Akademie für Kindermedien 2012/13. Gefragt sind professionelle Autoren sowie Nachwuchstalente aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit eigenen Projektideen für Kinder in den Bereichen SPIELFILM, KINDERBUCH und ANIMATIONSSERIE bis zum 3. September 2012 bewerben können. Ziel ist es, die eigenen Ideen zur Marktreife zu entwickeln.

Im Zentrum der Arbeit steht die kontinuierliche Fortentwicklung der eigenen Konzepte. In einer Mischung aus individueller Beratung, umfangreichen Begleitveranstaltungen und spannenden Praxisprojekten schafft die Akademie eine besondere Plattform, um sich einerseits untereinander auszutauschen und voneinander inspirieren zu lassen, und um andererseits anspruchsvolle Konzepte für markttaugliche Kindermedienprojekte zu entwickeln. Jüngstes Erfolgsbeispiel stellt das AKM-Projekt der Berliner Autorin Michaela Hinnenthal WINTERTOCHTER dar, das 2012 mit dem Deutschen Filmpreis für den besten Kinderfilm geehrt wurde.

Im Rahmen der Akademie wird bereits während der Stoffentwicklung das interaktive Potential eines jeden Projektes ausgelotet. Zudem werden crossmediale Konzepte erstellt. Hierzu erhalten die Teilnehmer eine individuelle und bedürfnisorientierte Beratung von einem erfahrenen Mentorenteam. Zum Abschluss des Akademie-Jahrgangs werden die entwickelten Projekte im Rahmen des 21. Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ:Kino-TV-Online, welches vom 26. Mai bis 1. Juni 2013 stattfindet, vor Verlegern, Produzenten und Filmförderern präsentiert. Der beste Stoff erhält einen Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 12.500 EUR.

Somit bietet die Akademie für Kindermedien den idealen Rahmen, um eigene Projekte voranzutreiben, das Verständnis für die Zielgruppe zu vertiefen, crossmediale Möglichkeiten auszuloten, das Netzwerk zu erweitern und sich kreativ weiter zu entwickeln.

Bewerben können sich Autoren für Film, Fernsehen, Literatur und/oder Transmedia mit einem konkreten Projektvorschlag für Kinder. 20 Teilnehmer werden zur Einführungs- und Qualifizierungswoche nach Erfurt eingeladen, davon werden 12 für die Teilnahme an der Akademie für Kindermedien ausgewählt.

Fortführende Informationen und Unterlagen zur Bewerbung stehen unter www.akademie-kindermedien.de bereit.

Erfurt, 05.06.2012