Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Drehbuch-Lola 2012 an David Wnendt für "KRIEGERIN"

Im Rahmen einer festlichen Gala wurden gestern Abend im Berliner Friedrichstadt-Palast die Lolas 2012 verliehen. Mit der Lola für das "Beste Drehbuch" wurde David Wnendt für das Neonazi-Drama "KRIEGERIN" ausgezeichnet. Nominiert in dieser Kategorie waren außerdem Andreas Dresen und Cooky Ziesche ("HALT AUF FREIER STRECKE") und Christian Petzold ("BARBARA").

Weitere Preisträger und Informationen hier:
http://www.deutscher-filmpreis.de/

Die Presserklärung von Kulturstaatsminister Neumann:
http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2012/04/...