Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

VDD-Veranstaltung „Industriefernsehen“ – Autoren diskutierten mit Produzenten und Redakteuren

Am 15.6. hatte der Verband Deutscher Drehbuchautoren zur 2. Veranstaltung zum Thema Daily Drama und Telenovelas eingeladen. Nach einer Einführung von Vorstandsmitglied Dr. Christine Otto übernahm Autor Heiko Zupke die Moderation. Das  hochkarätige Panel* diskutierte engagiert über die Arbeitsbedingungen in Daily-Produktionen, das Selbstverständnis der Autoren und mögliche Zukunftsszenarien für tägliche fiktionale Produktionen in Deutschland.  Der Abend wird in Kürze als Podcast auf www.stichwortdrehbuch.de zu hören sein. Weitere Podiumsdiskussionen und Workshops zum Thema sind in Planung.

*Gabi Krieg (Redakteurin), Christian Schramm (Chefautor), Petra Bodenbach (Writer-Producer, Producers at Work), Jan R. Schuster (Produzent, Wiedemann & Berg Television), Christoph Pellander (Redakteur WDRmediagroup), Renate Urbainczyk (Autorin) und Marie Hoelker (Producerin, Grundy Ufa)

Text und Foto hier: