Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Emder Drehbuchwettbewerb 2011 - Bewerbungsschluss 31. März 2011

Der Emder Drehbuchwettbewerb richtet sich an unverfilmte deutschsprachige Drehbücher.

Für den Wettbewerb um den Emder Drehbuchpreis 2011 können Autoren noch nicht verfilmte deutschsprachige Spielfilm-Drehbücher für eine Filmlänge zwischen 60 und 120 Minuten einreichen. Die Drehbücher müssen in der Zeit nach Januar 2010 fertig gestellt worden sein. Eine mögliche Verfilmung darf nicht vor dem 01.07.2011 beginnen.

Der Emder Drehbuchpreis 2011 ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000,00 € ausgestattet. In diesem Betrag ist das Preisgeld für die Nominierung enthalten. Der Preis wird zweckgebunden vergeben für die Entwicklung neuer Projekte.

Anmeldeformulare und weitere Teilnahmebedingungen befinden sich auf der Festival-Homepage:
www.filmfest-emden.de