Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Tom Fontana im Gespräch - eine VDD-HFF-Veranstaltung am 15.1.2011 in Potsdam

Am Samstag, den 15.1.2011, wird der bekannte amerikanische Drehbuchautor und Produzent Tom Fontana auf Einladung des Verbands Deutscher Drehbuchautoren (VDD) und der HFF Potsdam einen Nachmittag lang über seine Drehbücher und Produktionen sprechen. Prof. Peter Henning, Professor an der HFF Potsdam und VDD-Vorstandsmitglied, wird moderieren.

Ort:

HFF Potsdam
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam
Raum: Kino

Zeit:

Samstag, 15.1.2011 von 15.00 bis 18.30 Uhr

Tom Fontana hat Serien wie z.B. "Oz", "The Jury", "The Beat", "The Bedford Diaries", "Homicide: Life on the Street", "St. Elsewhere" und "The Philanthropist" geschrieben und produziert. Er hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter alleine drei Emmy-Awards für "Oz". Fontana war Vize-Präsident der Writers Guild of America, East (WGAE) von 2005 bis 2007, zur Zeit ist er Präsident der WGAE Foundation. Fontana ist der "creator" der TV-Serie "Borgia", die gerade in Prag produziert wird und 2011 ausgestrahlt werden soll.

Die Veranstaltung ist exklusiv für VDD-Mitglieder und HFF-Studierende und -Mitarbeiter.

Anmeldungen sind erbeten unter dieser Email-Adresse: henning@drehbuchautoren.de / Rückfragen: 030 25 76 29 73