Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Baden-Baden 2010: Preis für das Beste Drehbuch an Ariela Bogenberger

Fernsehfilm-Festival Baden-Baden 2010:
Einen Sonderpreis für das beste Drehbuch wird an Ariela Bogenberger für „In aller Stille“ (BR) vergeben, der laut Jury ein Drehbuch gelungen sei, das „durch seine Poesie und Präzision besticht. Seismographisch zeichnet sie die Erschütterung in den Seelen und Leben ihrer Protagonisten auf, die Atemnot des Unausgesprochenen, die Beschädigungen der Biographien von Menschen, die nicht aus ihrer Haut können, aber unter die Haut gehen in ihrer Not.“

Weitere Informationen und die Liste der Preisträger:
http://www.fernsehfilmfestival.de/gewinner-2010.html