Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Venedig 2010: Álex de la Iglesia gewinnt den Preis für das Beste Drehbuch

Álex de la Iglesia wurde in Venedig für das Beste Drehbuch ausgezeichnet ("Balada Triste de Trompeta" / Premio Osella per la migliore sceneggiatura).

Der Goldene Löwe (Leone d'Oro al miglior film) ging an Sofia Coppola für "Somewhere".

Weitere Informationen hier:
http://www.arte.tv/de/film/67--Filmfestival-von-Venedig/3370658,CmC=3418...