Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

VDD-Newsletter "SCRIPTonline 6"

SCRIPTonline Nummer 6

Editorial

Sechs Emmys, die Oscars des Fernsehens, gingen in diesem Jahr an Drehbuchautoren. Mit Matthew Weiner und Erin Levy wurden die Erfinder und Schreiber der fulminanten „Mad Men“ geehrt: Selten wurden wir so elegant auch über unsere Zeit aufgeklärt wie auf dieser Zeitreise in die Werbewelt der stylish Sixties. Barry Julien als Headwriter seines gleichfalls ausgezeichneten Autorenteams ist für die scharfe Klinge des „Colbert Report“ verantwortlich, mit der ein Comedysender das „Breaking News“-Trommelfeuer von Fox und Co pariert und der so etwas wie ein moralischer Gradmesser der US-Öffentlichkeit wurde.

Die Preisträger stehen für ein Fernsehen, das seinen weltweiten Erfolg der kreativen Kraft von Autoren verdankt – und das auch weiß. Zur gleichen Zeit beschließen die Stifter des Deutschen Fernsehpreises eine „Reform“, die in die Gegenrichtung führt. Man lasse sich nicht täuschen: Was in öffentlichen Stellungnahmen als „Gleichbehandlung aller Genres“ angekündigt wird, tarnt die Entwertung des Fiktionalen. Wer den „Werk- und Teamgedanken“ in den Vordergrund stellt, will in Wahrheit die Leistung des Urhebers verschleiern. Der VDD wird sich das nicht gefallen lassen und hat bereits öffentlich Stellung bezogen. Nicht erst die Emmys zeigen, dass Fernsehen immer noch die vitalste und attraktivste aller Erzählformen sein kann. Doch dafür muss man jene stärken, die wirklich erzählen können – auch hierzulande.

Für den Vorstand: Sebastian Andrae

.

Inhalt

1. Die Stifter des Deutschen Fernsehpreises halten Filmkünstler nicht mehr für preiswürdig.
2. Neue Podcasts auf der VDD-website “Stichwort Drehbuch“
3. Europäische Autoren und Regisseure setzen sich in Brüssel ein
4. VDD trifft Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger
5. DEUTSCHE DREHBÜCHER Jahrgang 2010 der Deutschen Filmakademie veröffentlicht
6. Buchbesprechung - „Wir bleiben dran“
7. Veranstaltungshinweise:
# -„CSI“ und „Grey's Anatomy“ machen's vor – Internationale Konferenz
# - FilmStoffentwicklung 2010
8. Drehbuchpreise / Ausschreibungen:

# - Thomas Strittmatter Preis 2011
# - Drehbuch-Wettbewerb „NOT und HILFE“

vollständiger Newsletter SCRIPTonline des VDD hier: http://bit.ly/cNrLYR