Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

DEUTSCHE DREHBÜCHER Jahrgang 2010 erschienen

Bevor ein Film produziert werden kann, muss ihn sich ein Autor erst einmal ausdenken, Satz für Satz und Szene für Szene. Jeder Regisseur verlangt nach einem Drehbuch. Umso überraschender ist es, wie sehr sich das zugrundeliegende Drehbuch häufig vom fertigen Film unterscheidet.

Um diesen langwiergen Prozess vom Drehbuch zum fertigen Film nachvollziehbar zu machen, gibt die Deutsche Filmakademie gemeinsam mit ihren Mitgliedern Fred Breinersdorfer (VDD) und Dorothee Schön (VDD) seit 2008 die Reihe DEUTSCHE DREHBÜCHER heraus. So wird die Arbeit herausragender Drehbuchautoren vorgestellt, deren Bücher für den DEUTSCHEN FILMPREIS nominiert wurden.

Gerade erschienen sind die nominierten und das Gewinner-Drehbuch 2010:

"Das weiße Band" von Michael Haneke
"Die Fremde" von Feo Aladag (VDD)
"Whisky mit Wodka" von Wolfgang Kohlhaase (VDD)

Sie können einzelne Drehbücher oder die kompletten Jahrgänge der DEUTSCHEN DREHBÜCHER der Deutschen Filmakademie hier online bestellen:

http://www.deutsche-filmakademie.de/projekte/publikationen/deutsche-dreh...