Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Trauer um einen kämpferischen Kollegen - der bedeutende Hollywood-Autor Budd Schulberg ist tot

Er war der Beweis dafür, dass man als Drehbuchautor unangepasst sein kann - und trotzdem erfolgreich. Der Sohn eines Studiochefs legte 1941 im Insider-Roman "What makes Sammy run?" über einen skrupellosen Produzenten die Wirkmechanismen von Hollywood-Karrieren bloß - und wurde dafür gehasst. Doch 1955 holte er sich für "Die Faust im Nacken" den Drehbuch-Oscar.

Nachrufe auf einen der ganz Großen unter
http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,640812,00.html
http://www.sueddeutsche.de/kultur/889/483337/text/