Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Neues »Handbuch der Filmdramaturgie«

Silke Kaiser (Drehbuchautorin und Dramaturgin) hat zusammen mit Kerstin Stutterheim ein »Handbuch der Filmdramaturgie« vorgelegt, in dem die beiden Autorinnen dem »Bauchgefühl und seinen Ursachen« nachgehen. Im Zentrum steht dabei eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Strukturmodellen wie der Drei-Akt- und der Fünf-Akt-Struktur sowie offenen Formen epischen und episodischen Erzählens im Film. Ein weiterer Abschnitt widmet sich der Dramaturgie des (fiktionalen) Fernsehens und des seriellen Erzählens.

Kerstin Stutterheim, Silke Kaiser: Handbuch der Filmdramaturgie. Das Bauchgefühl und seine Ursachen. Frankfurt/M. 2009. (Babelsberger Schriften
zur Mediendramaturgie und -Ästhetik, 1)
ISBN 978-3-631-57239-9; 327 Seiten
Mehr Informationen: http://www.peterlang.de/index.cfm?vID=57239&vLang=D&vHR=1&vUR=3&vUUR=4