Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Stellungnahme "3. Korb" / Urheberrecht

Das Bundesjustizministerium hatte im Februar dieses Jahres die Branche aufgefordert, zu Fragen des Urheberrecht Stellung zu beziehen und Lösungskonzepte vorzuschlagen.

Der Verband Deutscher Drehbuchautoren setzt sich für einen möglichst ungehinderten Zugang zu Informationen, Ideen und Meinungen ein, denn jeder Autor begrüßt die Nutzung seiner Werke. Jedoch kann der ungehinderte Zugang grundsätzlich nur gegen angemessene Vergütung gewährt werden.

Der VDD hat am 15.6. folgende Stellungnahme Ministerin Zypries übersandt: