Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

VDD-Veranstaltung: WO BLEIBT MEIN INHALT?

Der VERBAND DEUTSCHER DREHBUCHAUTOREN lädt mit dem INSTITUT FÜR RUNDFUNKTECHNIK während des MÜNCHENER FILMFESTES 2009

zu einer branchenübergreifenden Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion ein:

WO BLEIBT MEIN INHALT?
MEDIENTECHNIK IM ZEITALTER VON iTUNES, YOUTUBE UND ZATTOO

HINTER UNS DAS "FERNSEHEN", VOR UNS DIE "NEUEN MEDIEN"

Spätestens wenn man seine Verträge liest, erkennt man: Die Medienlandschaft befindet sich in einem immer rasanter werdenden, grundlegenden Wandel, der für jeden im Film- und Fernsehgeschäft eine enorme Herausforderung bedeutet. Mediatheken, Internet-Fernsehen, Handy-TV - durch eine Vielzahl von neuen Verbreitungswegen und Technologien beginnen die Grenzen zwischen klassischer Rundfunkübertragung und neuen Kommunikationsinfrastrukturen zu ver-schwimmen. Auf der Basis dieser Entwicklungen kommt es zu grundlegenden Veränderungen der Sehgewohnheiten und des Marktumfeldes.

Die Informationsveranstaltung am Institut für Rundfunktechnik gibt Einblick in die Veränderungen der Medienlandschaft. Neue Dienste, Formen und Begriffe der Programmverbreitung werden vorgestellt und deren Bedeutung für Medienschaf-fende gemeinsam diskutiert.

Wann? - Montag, den 29. Juni 2009, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Wo? - Institut für Rundfunktechnik, Floriansmühlstrasse 60,
80939 München (BR Rundfunkgelände Freimann)

Wer? - Offen für jeden, Eintritt frei

Aus organisatorischen Gründen bitten wir bis zum 26.Juni um eine
Anmeldung per E-Mail an: greve@drehbuchautoren.de

Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V.
Charlottenstr. 95
D - 10969 Berlin
+49 / (0)30 / 25 76 29 71
uppenbrink@drehbuchautoren.de
www.drehbuchautoren.de