Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Torsten Löhn

Bild von Torsten  Löhn

Adresse:

Gleimstr. 29
10437 Berlin
Telefon: +49(0)307062818
Mobil: +491715729136

Ausbildung und Werdegang:

Torsten Löhn wurde 1964 in Berlin geboren. Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Japanologie und Filmwissenschaften arbeitete er als Bauleiter und Restaurator. Danach nahm er sein Regiestudium an der Deutschen Film und Fernsehakademie Berlin auf, mit dem Schwerpunkt Drehbuch.
Von 94-99 Arbeit als Aufnahmeleiter, Tonmann und Dozent für Filmton.
2001-2002 drehte er mit „Paule und Julia“ seinen ersten langen Spielfilm, seither inszeniert und schreibt er für Fernsehen und Film und arbeitet als Film-Dozent.

Auszeichnungen:

"Besonders wertvoll" für MAX UND DER URSPRUNG DER WELT

Auszeichnungen für PAULE UND JULIA:

Int. Filmfest München (Nominiert für den Förderpreis in den Kategorien
Beste Regie, Bestes Drehbuch, Bester Nachwuchsdarsteller - M. Kittel)

Franz-Grothe-Preis für Beste Filmmusik bei der Filmmusik-Biennale Bonn 2002

Preisträger beim Studio Hamburg Nachwuchspreis 2002

Spezialpreis der Jury für Arnel Taci, Salerno 2003

„Beste Kamera“ (Frank Amann) Brooklyn International Film Festival 2003

Sprachen:

Englisch fließend in Wort und Schrift Grundkenntnisse in Japanisch, Französisch und Italienisch

Bevorzugtes Genre:

Krimi, gesellschaftskritische Stoffe, Coming-of-Age

Sonstiges:

Guter Kopf. Große Hände.