Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Susanne Finken


Ausbildung und Werdegang:

Drehbuchautorin und Drehbuchübersetzungen, Kulturjournalismus

Drehbuchweiterbildung ifs Köln, diverse Drehbuchseminare, u.a. Robert McKee und "Komisch schreiben" in Ludwigsburg
Aufbaustudium Literatisches Übersetzen, LMU München
Studium Theaterwissenschaft und Amerikanistik

Arbeitserfahrung als Schauspieldramaturgin und im Filmlizenzhandel

Drehbücher (Auswahl)

Kinofilm
Hüter meines Bruders
2013 WDR augenschein filmproduktion Köln Drama

Eröffnungsfilm der "Perspektive Deutsches Kino" bei der Berlinale 2014, Kinostart 3.9.2015

TV-Movie
Bem-Vindo à Coburg
Komödie
Fernsehfilm
Shakespeares letzte Runde
2015 ARTE/3sat Stefan Wieduwilt Komödie

Co-Autorin

Kinderfilm
Zu weit weg (in Vorbereitung)
Weydemann Bros. Kinderfilm

Drehbuchförderung 2015/6 im Rahmen der Initiative "Der besondere Kinderfilm"

Auszeichnungen:

Drehbuchpreis Coburg/FFF 2015, 2. Platz
Rheinland-Pfälzischer Sitcom-Preis

Sprachen:

Englisch, Französisch

Bevorzugtes Genre:

Debüt, Coming-of-Age, (schwarze) Komödien