Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Stefanie Veith

40545 Düsseldorf

Agentur:HSV Hartmann & Stauffacher
Telefon: 0221485386

Anschrift:

Bismarckstraße 36
50672 Köln

Ausbildung und Werdegang:

Filmakademie Baden-Württemberg, Drehbuch

Drehbücher

Kinofilm
Sitting next to Zoé (AT)
2010 - 2012 Kino Langfilm. Bernhard Lang AG Drama

Regie & Co-Drehbuch: Ivana Lalovic
Stipendium der Société Suisse des Auteurs (SSA) 2010, gefördert von der Züricher Filmstiftung.

Gleißendes Glück (AT) (noch nicht realisiert)
frisbeefilms GmbH, Berlin Drama

Romanadaption von Gleißendes Glück, Autorin A.L. Kennedy.

TV-Movie
Die Frau in mir (AT) (in Produktion)
2012 SAT1 Ninety Minute Film, Produzentin: Alicia Remirez Comedy

Regie: Micky Rowitz
Redaktion: Edda Sonnemann

Hannah Mangold & Lucy Palm: Im Rudel (AT)
2011 - 2012 SAT 1 Ninety Minute Film Thriller

Zusammen mit M. Tuchmann
Regie: F. Baxmeyer
Produzentin: A. Remirez

Kurzfilm
Pavels letzter Schuss
2011 Bayerischer Rundfunk Filmakademie Baden-Württemberg Drama

Regie: Christoph Heimer, Redaktion: Claudia Gladziejewsky
Premiere: Max Ophüls Saarbrücken 2012

Schwarz
2010 Bayerischer Rundfunk Filmakademie Baden-Württemberg Drama

Regie: Florian Kerber, Redaktion: Claudia Gladziejewski
Premiere Max Ophüls Saarbrücken 2011, gefördert von der FFA

Der Totlacher
2002 filmflügel GbR Komödie

Regie: Stefanie Veith und Sabine Aschenborn
Produktionsförderung der MFG Baden-Württemberg
ausgestrahlt auf BR

Festivals:Sehsüchte Potsdam, Interfilm Berlin, Gewinner Weiße Lilie als Bester Film, Filmfest "abgedreht", Gewinner shorts-welcome, Publikumspreis Filmfest Rottweil, u.a.

vorgeschlagen für den Deutschen Kurzfilmpreis durch MFG

Exposé, Treatment, Konzept

TV-Movie
TV-Movie: Scheidung für Anfänger
2006 Pro7 Hofmann & Voges Comedy

Producer: Katja Herzog

Telenovela
TV-Serie: Marina (AT)
2005 SAT 1 Hofmann & Voges Drama

Producer: Katja Herzog

Konzept, Präsentation

Serie
TV-Serie: Mutter studiert (AT)
2009 RTL Hofmann & Voges Drama

Redaktion: Barbara Thielen
Producer: Marco Dreysse, Katja Herzog, Götz Marx