Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Peter Probst

Bild von Peter  Probst
D -

Agentur:Above the line
Telefon: 089 59 90 840

Anschrift:

Theresienstraße 31
80333 München

Ausbildung und Werdegang:

Magister Germanistik; Italianistik; Theologie. Stipendium des DAAD nach Rom. Stipendiat der Theaterautorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin. 1989 Gasthörer bei der 1. Münchner Drehbuchwerkstatt.

Seit 1994 Gastdozent an der DFFB.

2002 Lehrauftrag an der Bayerischen Akademie für Fernsehen (BAF).

Drehbücher (Auswahl)

Mehrteiler
Am Anfang war der Seitensprung
1999/2000 ARD/Degeto

Zweiteiler. Regie: H. Griesmayr

Schock
1997 ZDF

Zweiteiler. Regie: B. Verbong

Die Staatsanwältin
1994 ZDF

Dreiteiler. Regie: Th. Jakob. Zus. m. M. Ewald

TV-Movie
Der Mann von nebenan lebt!
2003 SAT.1

Regie: M. Alexandre

Der Mann von nebenan
2000 SAT.1

Regie: D. Zahavi

Tödliche Lüge
1993 RTL

Regie: A. de Jong

Fernsehspiel
Die Katzenfrau
2000 ARD/Degeto

Regie: M. Enlen

Traumfrau mit Nebenwirkungen
1997 ZDF

Regie: Th. Freundner

Zum Sterben schön
1997 BR

Regie: F. Fromm

Verlorene Landschaft
1991 ZDF

Regie: A. Kleinert

Verwandlungen einer Nacht
1986 HR
Reihe
Tatort: Wenn Frauen Austern essen
2003 BR

Regie: K. Emmerich

Das Duo: Tod am Strand
2001 ZDF

Regie: R. Heisig

Polizeiruf 110: Fluch der guten Tat
2000 BR

Regie: H. G. Bücking

Tatort: Todesangst
1999 MDR

Regie: M. Zeuschner

Ärzte: Hoffnung für Julia
1998 MDR

Regie: B. Stephan

Tatort: Gefallene Engel
1998 BR

Regie: Th. Freundner

Ärzte: Vollnarkose
1996 MDR

Regie: B. Fürneisen. Zus. m. J. Rotter

Schwurgericht: Der Mörder meiner Mutter
1996 SAT.1

Regie: R. Wolffhardt

Schwurgericht: Schwanger in den Tod
1996 SAT.1

Regie: R. Wolffhardt

Polizeiruf 110: Lauf oder stirb
1995 MDR

Regie: M. Geschonneck

Schwurgericht: Bruder, ich brauche dein Blut
1995 SAT.1

Regie: E. Keusch

Schwurgericht: Der Killer im Nachtexpreß
1995 SAT.1

Regie: U. Stark

Tatort: Unter Druck
1994 MDR

Regie: B. Boehlich

Tatort: Im Herzen Eiszeit
1993 BR

Regie: H. Noever

Serie
Einsatz für Lobeck
1994 ARD

3 Folgen

Wildbach (in Arbeit)
1992 ff ARD

31 Folgen

Der Fahnder
1991/1992 ARD

3 Folgen

Der Millionär
1991 ZDF

Bearbeitung. 3 Folgen

Dokumentarfilm
Frühling im November
1990 BR

Dokumentation über die DEFA. Auch Co-Regie. Zus. m. Ch. Bauer

Eine wehrlose Liebe zum Leben
1989 HR

Dokumentation über Ennio Flaiano. Auch Co-Regie

Ins Land der Erfüllung - Zu Genosse Stalin
1989 ARD

3 Teile. Zus. m. W. Bergmann

Das zweite Leben Joseph Haydns
1988 HR

Auch Co-Regie. Zus. m. P. Laemmle

L’Arlesienne
1988 HR

Zus. m. P. Laemmle

Orpheus kehrt zurück
1986 HR

Zus. m. P. Laemmle

Der Riß durch die Welt
1984 HR

Zus. m. P. Laemmle

Tödliche Träume
1984 HR

Zus. m. P. Laemmle

Tag- und Nachtstücke
1982 HR

In Vorbereitung

Sonstiges
Wir vier
2005/2006 SAT.1

Serienentwicklung. Zus.m. M. Bruegel

Liebes Leid und Lust
2005 ZDF
Glücksspieler
2004 SAT.1

Bücher, Romane

Sonstiges
Taco und Kaninchen - Nie mehr Schule
2005 Heyne

Kinderkrimi. Zusammen mit A. Fried

Taco und Kaninchen - Arme Millionäre
2004 Heyne

Kinderkrimi. Zusammen mit A. Fried

Taco und Kaninchen - Fette Beute
2004 Heyne

Kinderkrimi. Zusammen mit A. Fried

Taco und Kaninchen
2003 Heyne

Kinderkrimi. Zusammen mit A. Fried

Theaterstücke

Sonstiges
Rückkehr nach Sanssouci
1992

UA: Schloßtheater Moers

Der Chinese von Königsberg
1991
Höhenschwindel
1989

UA: Schauspielhaus Hamburg

Sonstiges

Sonstiges
12 Kinospots für die Lichterkette München
1999-2002

Entwicklung. Zus. m. B. Schnippenkoetter. Regie: u. a. D. Dörrie, C. Link. D. Graf, R. Kaufmann, R.S. Richter