Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Pèter Palàtsik

Bild von Pèter  Palàtsik

http://www.peterpalatsik.com

Ausbildung und Werdegang:

Péter Palátsik studierte Drehbuch und Filmregie an der Film- und Fernsehakademie Budapest in Ungarn (Abschluss: Master of Fine Arts).

Er arbeitet seit 2003 als Drehbuchautor und Regisseur.

Zurzeit entwickelt er mehrere TV- und Kinoprojekte und ist zum zweiten Mal einer von 20 Gewinnern der Fördertopfausschreibung, die von ProSiebenSat.1 TV Deutschland und dem Verband deutscher Drehbuchautoren vergeben wurde.

Péter Palátsik lebt in Berlin und Budapest.

Drehbücher

Kinofilm
Der Hund, der Herr Bozzi hieß (in Arbeit)
2017 Kevin Lee Film GmbH Kinderfilm

Regie: Norbert Lechner

Die Hingabe (noch nicht realisiert)
2014 Andreas Eicher Drama

Regie: Martin Gypkens

Rialto Glückauf! (in Vorbereitung)
2014 Andreas Eicher Komödie

basierend auf "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno
Regie: TBA

Drawn In Blood
2006 Epix Media, Valerian Film Thriller

Regie: Péter Palátsik

TV-Movie
Putzfrau Undercover
2008 Pro7/Sat1 Hofmann & Voges Entertainment GmbH Komödie

Regie: Ralf Huettner

Irgendwas ist immer (aka Wie man seinen Ex verlässt)
2004 Pro7/Sat1 Oliver Stoltz (Dreamer Joint Venture Filmproduktion) Komödie

Regie: Péter Palátsik

Serie
Mila
2015 - 2015 Sat1 Comedy

Chefautor: Jan Firedhoff

Sprachen:

Englisch (Wort+Schrift), Ungarisch (Wort)

Bevorzugtes Genre:

Komödie, Thriller, Drama.