Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Marco Wiersch

Ausbildung und Werdegang:

Studium der Psychologie. Kabarettist; Werbetexter; Therapeut in einer verhaltenstherapeutischen Klinik.

2000-2002 Aufbaustudium Film in Hamburg.

Seit 2002 freier Drehbuchautor.

Drehbücher

Der Fall Barschel
ARD

mit Kilian Riedhof

Sein gutes Recht
ZDF
Tatort - Rebecca
ARD
Reihe
Bloch: Der Freund meiner Tochter, Der Mann im Smoking, Der Kinderfreund, Bauchgefühl, Tod eines Freundes, Der Heiland
2005-2011 WDR

6 Episoden

Serie
Die Rettungsflieger
2004-2005 ZDF

5 Folgen

Sesamstraße
2002/2003 NDR

Diverse Geschichten. Zus. m. E. Schuch und M. Blöbaum

Kurzfilm
Der dicke Mann und das Meer
2002

Animationsfilm

Zwischenzeit
2002

Jugenddrama

Wenn es regnet
2001

Thriller

Quak
2000

Komödie

Auszeichnungen:

u.a. Nominierung für den Grimme-Preis für "Bloch - Der Mann im Smoking", Short Tiger der FFA (Hauptpreis) und
Deutscher Filmhochschulpreis in Bronze für "Quak".