Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Kati Faude

Bild von Kati  Faude
Berlin
Mobil: 0177 481 9254

Ausbildung und Werdegang:

Darstellerin, Hör- und Schauspielerin, Synchronsprecherin, Moderatorin, Rezitatorin (1974-2016)
Studentin und Doktorandin an der Hochschule für Ökonomie "Bruno Leuschner" Berlin/DDR (1983-89)
Regieassistentin und Regisseurin bei Radio- und Theaterproduktionen (1987-2000)
Studentin der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin (1992-96)
Dramaturgin und Redakteurin für Künstlerisches Wort beim ORB/RBB (1995-97)
Hörspielmacherin und Audioproduzentin (1998-2000)
Sach- und Fiction-Autorin für Radio, Fernsehen und Print (1996-2016)

Drehbücher

Kinofilm
GG19-Episodenfilm: Human Resources
2007 movie members Kurzfilm

mit Silke Riemann

Serie
Klinik am Alex
2008 SAT.1 Teamworx

Dialogautorin

Für alle Fälle Stefanie
2002-2003 SAT.1 Novafilm Otto Meissner

Dramaturgin

Schloss Einstein
1999-2000 KI.KA Askania

Outlinerin

Telenovela
Eine wie keine
2009-2010 SAT.1 Phoenix/Grundy UFA

Autorin

Anna und die Liebe
2009 SAT.1 Producers at Work

Dialogautorin

Wege zum Glück
2007 ZDF Grundy UFA

Autorin

Verliebt in Berlin
2003-2007 SAT.1 Grundy UFA

Folge 6 - 645, Storylinerin, Dialogautorin, Scripteditorin

Daily
Verbotene Liebe
2009-2010 ARD Grundy UFA

Dialogautorin

Eine für alle - Frauen können's besser
2008/2009 ARD Rubicon

Storylinerin

Gute Zeiten, schlechte Zeiten
2001-2002 RTL Grundy UFA

Storylinerin

Marienhof
1998-2005 ARD Bavaria

Folge 1109 - 2763, Outlinerin, Dramaturgin

Entwicklung

Serie
Serienkonzepte und Pilotfolgen, Filmexposés und Moviestoffe
2004-2016 G.A.T., Bavaria, Geißendörfer, Endemol, NFP-Art, Grundy UFA, Saxonia, Novafilm, Phoenix, Wiedemann & Berg

Auszeichnungen:

Gewinn in der 2. Runde der VDD/Sat1Pro7-Exposéförderung 2015/16 für Serienkonzept Reni will nach oben (mit Peter Schlesselmann)

Preis des Endemol-Autorenwettbewerbs 2005 für Die geteilten Selings (mit Christine Otto und Christian Eisert) - Entwicklungsvertrag für Serie und Movie

Preis der Geißendörfer Scriptforum-Produzentenlounge 2004 für Stadt-Land-Fluß (mit Christine Otto und Christian Eisert) - Optionsvertrag für Serienkonzept

3. Preis des Medienboard Writing Tournament der Scriptforum Conference 2004

GG19-Kurzfilmdrehbuchpreis 2004 für Human Resources (mit Silke Riemann)

Karlsruher Hörspielpreis 1999 für Das Expertentreffen (mit Björn Pfeffermann)

Bevorzugtes Genre:

Sozialsatire, (Tragi)Komödie, Melodram / TV-Serie / Konzepte, Storylines, Dialoge

Sonstiges:

Musikjournalistin, Stimmbildnerin, Gesangspädagogin, Chorleiterin (2009-2016) / Chefredakteurin der Zeitschrift "Berliner Chorspiegel" des Chorverbandes Berlin (2013-2016) / Gastdozentin für TV-Seriendramaturgie an der Skript Akademie Berlin (2010) / Dozentin für Hörspieldramaturgie an den Universitäten Leipzig und Weimar, Hörspielprojektleiterin der Neuen Gesellschaft für Literatur, Veranstalterin der Hörkantine der Kulturbrauerei und der Berliner Hörfestspiele (1998-2000) / Literaturrezensentin für Radio EINS (1997-2008)