Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Gerd Lurz

Bild von Gerd  Lurz

Adresse:

Jägerstr. 1c
D - 51503 Rösrath
Telefon: 02205/9045578
Mobil: 0171/5790925

Ausbildung und Werdegang:

Bankkaufmann. Studium der Germanistik; Theaterwissenschaft und Politologie. Freier Mitarbeiter bei Tageszeitungen; Sketchautor; Ausbildung zum Storyliner (Grundy-Ufa). Mitarbeit am Konzept für Verbotene Liebe. Konzeptentwicklung Die Anrheiner (zus. m. Frank Grützbach und David Ungureit). Scriptbearbeitung für Regina Ziegler-Film; Script Editing für Columbia TriStar.

2003 - 2005 Headwriter für Alles Atze; Sony Pictures.

Drehbücher (Auswahl)

Mehrteiler
Nils Holgerssons wunderbare Reise
2011 ARD Bremedia Kinderfilm

4 x 60 Min. alle Bücher mit David Ungureit, Martina Müller, Meibrit Ahrens

Serie
Broti & Pacek
2004 SAT.1 Multimedia

1 Folge

Bernds Hexe
2001 RTL Cologne Sitcom

2 Folgen

Das Amt
2001 RTL Cologne Sitcom

1 Folge

Die Couchcowboys
2001 SAT.1 Cologne Sitcom

3 Folgen

Die Anrheiner
1997-2001 WDR R. Ziegler-Film

Konzept erstellt (zus. mit D. Ungureit und F. Grützbach) ca. 50 Folgen

Daily
Alles was zählt
2010-2012 RTL Grundy Ufa

diverse Bücher plus Scriptedit

Eine wie keine
2009-2010 SAT.1 Grundy Ufa

diverse Bücher plus Scriptedit

Eine für alle
2008 ARD Rubicon Film

ca. 15 Bücher plus Scriptedit

Verbotene Liebe
1993-1995 WDR Grundy-Ufa

ca. 100 Storylines plus diverse Drehbücher

Sitcom
Herzog
2007 RTL Sony Pictures Comedy

Konzept und 8 Bücher. Co-Autoren: Marko Lucht, Berthold Probst, Yannick Posse, Oliver Welter

Die Camper
2005 RTL Sony Pictures

6 Folgen

Kalle kocht
2001/2002 RTL Westdeutsche Universum

Konzept, Pilotfilm und 6 Folgen

Alles Atze
1999-2005 RTL Sony Pictures Comedy

Headwriting Staffel 3 bis 6 zus. mit Marko Lucht. ca. 50 Folgen.

Ritas Welt
1997 RTL Columbia Tri star

ca. 20 Bücher script editing

Nikola
1996-1998 RTL Columbia Tri star

ca. 40 Bücher script editing

Auszeichnungen:

EMIL 2012 für "Nils Holgerssons wunderbare Reise"

Deutscher Comedypreis 2005 für Alles Atze, 5. Staffel.

Deutscher Fernsehpreis 2003 für Alles Atze, 3. Staffel.

Deutscher Comedypreis 2003 für Alles Atze, 3. Staffel.

Bevorzugtes Genre:

Sitcom, Komödie, Familienserie.