Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Dr. Verena Mahlow

Adresse:

Taunusstr. 5
D - 55118 Mainz
Telefon: 06131 67 2267

Ausbildung und Werdegang:

Geb. in Simmern; Hunsrück. Studium (Germanistik; Italienisch; Amerikanistik) in Mainz; Middlebury; Rom. Magister 1988 (Note: sehr gut). Promotion 1994 (Note: magna cum laude). Lebte insgesamt zwei Jahre in den USA; ein Jahr in Italien; mehrere Monate in Spanien; heute in Mainz und Dallas/Texas.

Mitbegründerin einer Stadtzeitschrift. Arbeit als Journalistin (u.a. für Der Wiesbadener; Cosmopolitan; BuchJournal; FAZ-Sonntagszeitung) und Schlussredakteurin (Handelsmagazin; Chef de Cuisine)

als Übersetzerin (ZDF; Messegesellschaft FFM; libro azul; Ibiza)

assistant teacher (Middlebury College; Vt.; 1980-1981) und lettrice (Universität von Messina)

als Schriftstellerin seit 1996 und Drehbuchautorin seit 1999 tätig

Drehbücher (Auswahl)

TV-Movie
Trau niemals deinem Chef
2009 ZDF CineCentrum Berlin Komödie
Der Typ, 13 Kinder und ich
2008 SAT.1 CineCentrum Berlin Komödie
Trau keinem unter Dreißig (noch nicht realisiert)
2008 ARD Hofmann & Voges Komödie
Sommer mit Hausfreund
2004 ARD Studio Hamburg Komödie
Ein Mann für den Dreizehnten
2004 ZDF ZDF networks

lit. Vorlage für Komödie

Mann gesucht - Liebe gefunden
2002 ARD Studio Hamburg
Reihe
Eine ganz normale Affäre (in Vorbereitung)
2009 ZDF Studio Hamburg
Geliebte Familie
2009 ZDF Studio Hamburg
Tatort: Atemnot
2005 ARD

nach einem Treatment von T. Näter

Serie
Himmel und Erde: Du sollst nicht begehren
2001 WDR Müller&Seelig
Himmel und Erde: Solo für Leon
2000-2001 ARD Müller&Seelig
Die Erbschaft
1998 ZDF Bavaria Film

Exposé, Treatment, Konzept

Mord und Meer (in Vorbereitung)
ARD Studio Hamburg Kriminalkomödie
Mehrteiler
Bed & Breakfast (in Arbeit)
ZDF Cologne Film
TV-Movie
Am Fluss der Glücklichen Tage
2008 ARD NDF
Hotel Eden
2007 Studio Hamburg
Zwei sind einer zu wenig
2004 Studio Hamburg
Annie und Arthur
1999 Müller&Seelig Filmproduktion
Das Große Los (in Vorbereitung)
ARD Cologne Film
Fernsehfilm
Die Kantinenkönigin (AT)
ARD Streamfilms, Berlin Komödie
Serie
Lucy Mays Männer und Morde
2005 Studio Hamburg
Küsschen und Chaos
2003 Studio Hamburg

Entwicklung

TV-Movie
Geld stinkt nicht
2007 Studio Hamburg

zus. mit L. Schöne und H. Nickel

Auszeichnungen:

1995: Stipendium der KMA-Drehbuchakademie München/Ludwigshafen

1996: 1. Preis des Frauengeschichten- Wettbewerbs des Gustav Lübbe-Verlags für Ein Mann für den Dreizehnten (Roman)

1997: Limburg-Preis für Mein Schweigen (Kurzgeschichte)

1999: Förderstipendium der Bertelsmann-Stiftung für ein Romanprojekt in Planung.

2000: Martha-Saalfeld-Preis des Kulturministeruims Rheinland-Pfalz für das Romanprojekt War vormals süß der Liebe Leben.. (Arbeitstitel)

Mitglied der Autorengruppe Die NeunTöter: 1. gemeinsames Projekt: Reich durch Leichen (szenische Lesung), Aufführungen u.a. Moritz Bastei Leipzig, Literaturhaus München, Cinémayence Mainz etc. 2003: 2. Projekt: Polizeirevier Friedrichshorst - Halbe Engel, neun Krimis in einem Band

Seit 2001 Mitherausgeberin des Jahrbuchs für Literatur im Auftrag des Kulturministeriums Rheinland-Pfalz

Jurymitglied verschiedener Literaturpreise

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Bevorzugtes Genre:

Komödie, Krimi, love story, Abenteuer