Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Boris Dennulat

Bild von Boris  Dennulat

Adresse:

Lehderstr. 52
13086 Berlin

Agentur:Hartmann & Stauffacher Verlag
Telefon: 0221-485386
Köln

Ausbildung und Werdegang:

Studium der Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Film- und Fernsehwissenschaft in Bochum.

1997 - 99 Regieassistent am Theater Dortmund; bis 2002 Regieassistent und Regisseur am Staatstheater Mainz.

2002 - 2007 Drehbuchstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Drehbücher

Kino- u. TV-Filme
Der Himmel zwischen den Welten
2015 ProSiebenSat1 Cut.it film und postproduktions gmbh / Filmakademie BW

zus. m. Matthias Tuchmann
Alternativer Titel (Festivals): Die Liebe unserer Eltern

Blindflug
2006 HR / arte Filmakademie BW

nach Originalbuch v. Lars Henning Jung, Drehbuchmitarbeit Michael Proehl

Futschicato
2005 HR Filmakademie BW

Co-Autor Olav Wehling (auch Regie)

Fernsehspiel
Wer rettet Dina Foxx?
2011 ZDF Kleines Fernsehspiel / Neue Medien teamWorx / UFA Lab

zus. mit Regisseur Max Zeitler; Film kombiniert mit interaktivem Online-Krimi

Reihe
Tatort: Wer Wind erntet, sät Sturm
2015 Radio Bremen Bremedia Krimi

zus. m. Wilfried Huismann und Dirk Morgenstern

Tatort: Alle meine Jungs
2014 Radio Bremen Bremedia Krimi

zus. m. Matthias Tuchmann & Erol Yesilkaya

Kommissar LaBréa: Das letzte Chanson
ARD Degeto teamWorx Krimi

zus. mit Matthias Tuchmann

Serie
Lindenstraße
2016 WDR GFF

8 Folgen

Letzte Spur Berlin: Abseitsfalle
2015 ZDF Novafilm Krimi
Tigerentenclub Xtra: Hinter den Kulissen: Der "Tigerenten Club" beim Film
2010 SWR SWR Kinderfilm
Tigerentenclub: Entdeckungsreise
2009-10 SWR SWR Kinderfilm

14 Kurzfilme

Der letzte Bulle: Bei Kuscheln Mord
2009 SAT 1 Granada & Greenskyfilms Krimi

zus. mit Matthias Tuchmann

Der letzte Bulle: Ich hab sie alle gehabt
2009 SAT 1 Granada & Greenskyfilms Krimi

zus. mit Matthias Tuchmann

Tigerentenclub Xtra: Schokolade, Schiffe, Schwebebahnen: Die Tigerente auf Deutschlandtour
2009 SWR SWR Kinderfilm
Die Spur der Toten: Pankreas (noch nicht realisiert)
Ninety Minute Film Krimi

zus. m. Erol Yesilkaya

Kurzfilm
Hauen und Stechen
2004 Filmakademie BW

Zus. m. Michael Comtesse

Im Gehege
2004 Filmakademie BW / Company Mafalda

Auch Regie

Die Unsterblichen
2003 SWR / arte Filmakademie BW

Zus. m. C. Holz, M. Müller-Kaldenberg

Frustration und Freiheit
2003 Filmakademie BW

Zus. m. Michael Comtesse

Exposé, Treatment, Konzept

Serie
Familie im Netz
H & V Entertainment

Serienkonzept

In Arbeit

Kinofilm
Ashley's Smile
Thriller
Lehrerzimmer
FFL Komödie

Adaption des gleichnamigen Romans von M. Orths

Serie
Altmetall
FFL

Serienkonzept und Pilotbuch

Auszeichnungen:

"Wer rettet Dina Foxx?":
ver.di-Fernsehpreis 2012 Bestes Drehbuch
Annual Multimedia Award 2012 in Gold
Nominierung Grimme Preis Spezial 2012
New York Festival's World's Best Television & Films Competition 2012: Goldmedaille (Online Entertainment Program)
Banff World Media Festival 2012 (Kanada): 2 Rockie Awards ("Interactive"/"Cross Platform Fiction Programs", sowie Hauptpreis "Best Interactive Program")
Nominierung Prix Europa 2011

"Futschicato":
Prädikat Besonders Wertvoll

"Im Gehege":
Publikumspreis Videodanza 2005 Buenos Aires

"Kinder haften für ihre Alten" (Sitcom-Konzept):
Sat.1 Talents-Award; zusammen mit J. Stuttmann und R. Bohne

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (Grundkenntnisse)