Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Anna C. Naumann

Bild von Anna C.  Naumann
D - Potsdam
Telefon: 0151 1270 6943

Ausbildung und Werdegang:

Diplom Anglistik/Germanistik/Pädagogik. (Diplomlehrer Englisch/Deutsch/Gymnasium)Universität Leipzig -- außerplanmäßige Promotion: Theaterwissenschaft/Anglistik - neben der Arbeit als Dramaturgin an der Volksbühne Berlin.Thema: Shakespeare.

Dramaturgin an der Berliner Volksbühne. Freie Regisseurin und Autorin am Berliner Ensemble. Drehbuchautorin. Arbeiten als freie Theaterautorin und Dramaturgin an verschiedenen Theatern und als freie Journalistin für Presse und Hörfunk - u.a. NDR Hamburg).

Dozentin für szenisches Schreiben (Theater und Film).
Theaterregie: Zürich. Englischlehrerin/Theaterpädagogin: Zürich
Englischlehrerin, Gymnasium Berlin, Gymnasium Potsdam

Drehbücher

Mehrteiler
Ich sehe was, was du nicht siehst
1991 DFF Comedy

3teil. Familienfilm - inspiriert durch meine Arbeit als Dramaturgin an der Volksbühne Berlin.

Fernsehspiel
Laß dir nichts einreden
1990 DFF Drama

Kinderfilm, auch Regie

In Vorbereitung

Kino- u. TV-Filme
Cool (noch nicht realisiert)

Kinofilm. Förderung von Sources 2 European Scriptwriting
(2001)

Geschwister ( English version: Siblings) (in Vorbereitung)
Drama

Kinofilm. Förderung von Sources 2 European Scriptwriting
(2000) Teilnahme an einem vorbereitenden Workshop europäischer Drehbuchautoren in Wien - mein Tutor: Gabi Prekop, Dramaturgin des ungarischen Regisseurs István Szabò (u.a. Mephisto)

Stella (noch nicht realisiert)
Drama

Romantic Comedy

Regie

Fernsehspiel
Laß dir nichts einreden
1990 DFF Drama

Kinderfilm, auch Drehbuch

Kurzfilm
AUFERSTEHUNG
2015 - 2016 Hoffbauer gGmbH Drama

Ein spannender Kurzspielfilm, gedreht in Potsdam, unter anderem auf der malerischen Insel Hermannswerder, thematisiert Liebe und Verrat und zeigt, wie wichtig es ist, sich manchmal von Altem zu trennen um sich neu zu finden.

Lost in the castle
2010 Drama
Let`s meet Romeo and Juliet
2009 Drama
Sonstiges
Ein Sommernachtstraum von Shakespeare
2012 Drama

Theaterregie in Zürich an der RSSZO

Theaterstücke

Sonstiges
Clownsspiele
1997 Drama

carrousel-Theater, Berlin

Urfaust
1996 - 1996 Drama

Theaterfassung für das Carrousel Theater Berlin URFAUST nach GOETHE

SHAKESPEARELIEDER
1995 - 1995 Drama

Stücktext nach WILLIAM SHAKESPEARE "Shakespearelieder" für das Carrousel Theater Berlin

Laß dir nichts einreden/Kinderlyrikspiel (Lyrik aus Berlin und Wien)
1990 Drama

Berliner Ensemble. Auch Regie. Neben meiner Arbeit als Dramaturgin an der Volksbühne realisiert. Inspiriert durch Hospitationen am Burgtheater Wien.

Suche nach neuen Wegen
1987 Drama

Volksbühne Berlin. Auch Regie

Sprachen:

Muttersprache Deutsch, Muttersprachniveau: Englisch, Französisch (etwas)

Bevorzugtes Genre:

Melodram, Romantic Comedy, Kostümfilm, aber auch Krimi und Fantasy alles, was mit psychologisch genau geführten Gefühlen von Menschen und abenteuerlichem Ambiente zu tun hat.