Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Alexander Kunja

Telefon: 030. 881 88 36
Mobil: 0151. 210 36 46 7
Fax: 030. 881 88 36

Ausbildung und Werdegang:

Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF/M)

Gaststudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Babelsberg „Konrad Wolf“ (HFF/B)

Gaststudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb)

Seminare u.a. bei Bazon Brock, Kaskeline Film, Peter Przygodda, Günter Reisch, John Costopoulos und Doris Dörrie

1992-93 Produktions- und Aufnahmeleiter sowie Regieassistent

1997 Gründung der Zitro Film

Autor, Regisseur und Dramaturg

Drehbücher

Kinofilm
Die Farm-Hall-Protokolle
2013/14

Historie (Drama/Thriller) | 120 Min. D r e h b u c h f ö r d e r u n g : BKM
V o r g e s c h l a g e n f ü r : Deutscher Drehbuchpreis 2015

Am Horizont
2008/09

Drama | 90 Min. Gemeinsam mit C. M. Müller.
D r e h b u c h f ö r d e r u n g : BKM
V o r g e s c h l a g e n f ü r : Deutscher Drehbuchpreis 2010

Alles wegen mir
2004-2007

Komödie | 90 Min. Aufgenommen in das First Movie Program des Bayer. Filmzentrums. D r e h b u c h f ö r d e r u n g : FFF Bayern.

kiss me!
1999

Komödie | 90 Min. Auch Regie und Produktion. F ö r d e r u n g : Kuratorium junger deutscher Film.

Fernsehfilm
Tromsø, Arizona
2007/08

Wissenschaftsthriller | 90 Min.

Lise Meitner
2007

Historie (Biografie) | 90 Min.

Kurzfilm
Niemandsland - eine wahre Geschichte
2000

Historie (Kriegsfilm) | 20 Min.

Die Leiden des jungen F.
1993

Werbespot. Regie und Schnitt.

Schwester Eva-Maria greift ein!
1993

Komödie | 10 Min. Auch Regie, Produktion und Schnitt.

Vehlefanz
1992/93

Coming of Age | 15 Min. Auch Regie, Produktion und Schnitt.

Der Knappe des Kreuzes
1991/92

Historie (Drama) | 23 Min. Regie und Schnitt. Zusammen mit B. W. Lang.

Drittes Auge
1991

Drama | 14 Min. Auch Regie, Produktion, Kamera und Schnitt.

... und mit einem Mal ist es leer!
1990

Drama | 6 Min. Auch Regie, Produktion und Schnitt. Zusammen mit K. Kaskeline.

Script-Consulting (Auswahl)

Kinofilm
Lichtgestalten
2013 Christian Moris Müller Filmproduktion Drama
Vier Fenster
2004/05 schlicht und ergreifend Filmproduktion Drama
Sonstiges
Unter der Erde
2001 HFF München
Lost
2000 Christian Moris Müller
24
1999 Christian Moris Müller

Auszeichnungen:

Deutscher Drehbuchpreis 2015 | „Die Farm-Hall-Protokolle“ | vorgeschlagen vom VDD

Deutscher Drehbuchpreis 2010 | „Am Horizont“ | vorgeschlagen vom BKM und vom VDD

„energia“-Drehbuchpreis | „Niemandsland“ | Nominierung

'Wertvoll' | FBW-Prädikat für „kiss me!“ | Einladungen auf diverse internationale Filmfestivals

'Wertvoll' | FBW-Prädikat für „Vehlefanz“ | Einladungen zu mehr als 40 Filmfestivals weltweit

Bevorzugtes Genre:

Historie, Komödie, Drama, Thriller, Family, Kinder, Krimi, Coming of Age.

Sonstiges:

BKM | Jury Produktionsförderung | 2005-2010 | Juryvorsitzender | 2006-2007 || Vorträge: Perspektiven des Drehbuchautors | 2006 | Humboldt-Universität zu Berlin || Filmemachen in Deutschland – Branche, Strukturen, prägende Faktoren | 2002 und 2003 | Goethe-Institut, Berlin