Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Nominierungen für den Grimme Preis

Wir freuen uns darauf hinzuweisen, dass VDD-Drehbuchautoren zahlreich in allen Kategorien des Grimme Preises nominiert sind!
Herzlichen Glückwunsch allen Nominierten und alles Gute für die Preisverleihung.

http://www.grimme-institut.de/html/index.php?id=1846

Neuer VDD-Podcast: Degeto Reset - Die Neuausrichtung der ARD-Tochter

Christine Strobl bei "Filmstoffentwicklung"

Die Krise der ARD Degeto hat die gesamte deutsche Filmlandschaft in Mitleidenschaft gezogen. Wie wird nun die Neuausrichtung aussehen? Die neue Chefin Christine Strobl stellte sich im Rahmen der VeDRA-Veranstaltung "Filmstoffentwicklung" den Fragen von Angela Heuser und Norbert Maass.

Premiere "Scenario 8" am 8.2.2014 um 11 Uhr

Der Film- und Drehbuch Almanach Scenario erscheint auch dieses Jahr - wenn auch in der Druckerei und beim Buch¬binder alles so gut geht wie beim Schreiben und dem Layout - während der Berlinale. Es ist wieder eine abwechslungsreiche und äußerst spannende Ausgabe entstanden.

Premiere Scenario 8
Lesung mit anschließendem Empfang

Es liest in diesem Jahr aus dem druckfrischen Scenario 8 wieder die Präsidentin der Deutschen Filmakademie Iris Berben.

Am Samstag den 8. Februar um 11 00 Uhr
Film- und Fernsehmuseum Berlin
Forum im IV. Stock
Potsdamer Str. 2
D-10785 Berlin

FFA-Vergabekommission und Unterkommissionen neu besetzt

Am 22.1.2014 hat sich in Berlin die neue FFA-Vergabekommission konstituiert. Für den Verband Deutscher Drehbuchautoren wurden Benedikt Röskau und als seine Stellvertreterin Prof. Franziska Buch berufen.

Veranstaltung im Literaturcafé

Im Literaturcafé am Savignyplatz widmet die Autorenbuchhandlung den Donnerstagabend, 30.01.2014 um 20 Uhr den Drehbuchautoren.
Die Veranstalter schreiben dazu: "Ohne sie gäbe es auf der Leinwand keine packenden Geschichten und keine brillanten
Dialoge. Und doch sind sie großen Unbekannten der Filmbranche. Was fast schon seltsam ist, sind sie doch seit den 1910er Jahren immer wieder als Figuren in Spielfilmen aufgetaucht.
Von Humphrey Bogart über Jack Nicholson bis zu Anthony Hopkins reicht die
Liste der Stars, die Drehbuchautoren verkörpert haben. Nicholas Cage spielte

Podiumsdiskussion am 22.01.: "Wer spielt im deutschen Fernsehen eine Rolle? Frauenbild zwischen Fernsehrealität und Wirklichkeit"

Mittwoch, den 22. Januar 2014
Einlass 19:00 | Veranstaltungsbeginn 20:00 Uhr

Grüner Salon in der Volksbühne
Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin

Eintritt frei mit Anmeldung unter wiftpanel.eventbrite.de

Thema
Sind Frauenrollen im Fernsehen ein Spiegel der Wirklichkeit in Bezug auf Beruf, Alter und gesellschaftlicher Stellung? Welchen Einfluss hat das auf die Arbeitssituation der Darstellerinnen? Wo liegen die Probleme? Und wo die Lösung?

25. Internationales Filmfest Emden-Norderney und Emder Drehbuchpreis 2014

Vom 07. bis 14. Mai 2014 findet in Emden das 25. Internationale Filmfest Emden-Norderney statt, in dessen Rahmen der EMDER DREHBUCHPREIS 2014 - gefördert von der Seehafenspedition Jakob Weets e.K. – ausgeschrieben wird.
Aktuelle Informationen und die Regularien des diesjährigen Drehbuchpreises finden Sie im Anhang.

Neuer VDD-Podcast: Gespräch mit Iny Lorentz ("Die Pilgerin" / ZDF / 5. und 6. Januar 2014 um 20.15 Uhr)

Iny Klocke und Elmar Wohlrath schreiben gemeinsam unter mehreren Pseudonymen historische Abenteuerromane. Ihr bekanntestes Werk "Die Wanderhure" wurde von SAT1 mit Alexandra Neldel in der Titelrolle verfilmt und mehrfach fortgesetzt. Auch "Die Pilgerin" ist eine Frau im Mittelalter, die sich gegen die Männerherrschaft durchsetzen muss.

Iny Klocke holte ihr Abitur auf dem Abendgymnasium nach, brach ein Medizinstudium ab und wandte sich danach der EDV zu. 1980 zog sie nach München, wo sie in einem Versicherungskonzern beschäftigt war.

Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr!

Unser Büro ist zwi­schen den Jah­ren geschlos­sen.

Wir sind ab dem 02. Ja­nu­ar 2014 wie­der für Sie da.

Bis dahin wünscht Ihnen das VDD-Team eine frohe Weih­nachts­zeit, einen guten Rutsch und ein er­folg­rei­ches neues Jahr!

Merry Christ­mas and a happy New Year!

Drehbuchförderung 2014

Der VDD hat eine aktuelle Aufstellung der Möglichkeiten, im Jahr 2014 Drehbücher (oder Treatments) fördern zu lassen, ermittelt. Auf den Seiten 5-8 sind die Einreichfristen des nächsten Jahres zu finden.

Außerdem wurde für Autoren und Produzenten zur Produktion eines "besonderen Kinderfilms", der auf originären Stoffen beruht, eine 2. Ausschreibung beschlossen:
http://www.drehbuchautoren.de/nachrichten/2013/11/zweite-ausschreibung-f...