Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

Initiative der DrehbuchautorInnen gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit

Der Vorstand des VDD begrüßt den Aufruf, den VDD-Mitglied Jürgen Pomorin (Leo P. Ard) initiiert hat und für den er mit Stand vom Freitag, 4.9.2015, bereits mehr als 60 Unterschriften von namhaften DrehbuchautorInnen sammeln konnte - und es werden stündlich mehr. Der VDD wird Jürgen Pomorin unterstützen, eine möglichst breite Branchenallianz und Öffentlichkeit für diesen Aufruf zu erreichen, und freut sich, wenn möglichst viele VDD-Mitglieder diesem Aufruf folgen.

Lesen Sie im Folgenden den Aufruf im Wortlaut:

 

Neuer Podcast mit Amit Leor

Amit Leor spricht über die Situation von Drehbuchautoren in Israel.

Den Podcast finden Sie unter folgendem Link
http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2015-09-03_amit-leor

PRESSEMITTEILUNG: „Wir können auch anders!“ Erzähltraditionen im deutschen Film zwischen gestern und morgen

Eine Veranstaltung von VeDRA (Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V.) und VDD (Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V.)

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Cologne Conference (25.9. bis 1.10.2015) statt am Montag, 28. September, 10:00 bis 18.00 Uhr im Filmforum NRW, Köln.

Neuigkeiten im Fachprogramm "Tatort Eifel"

Das Fachprogramm "Tatort Eifel" wurde erweitert: Statt der geplanten zwei, werden nun drei Folgen der neuen ZDF-Serie "Blochin" gezeigt werden.
Zudem wird es in diesem Jahr erstmals eine Kooperation mit dem Grimme-Institut geben.

Die Anmeldung ist noch bis 7. September möglich.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie im Anhang.

FOKUS DREHBUCH vom VDD auch 2015 wieder ein Erfolg auf dem Fünf Seen Filmfestival

Ein Rückblick auf die diesjährige Ausgabe von FOKUS DREHBUCH zum Thema „Biopic“ – der biographische Film im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals 2015 mit den Gästen Fred Breinersdorfer, Peter Probst, Dorothee Schön und Peter Zingler.

FOKUS DREHBUCH ist eine in Deutschland einmalige Film- und Veranstaltungsreihe, die das Drehbuch in den Mittelpunkt stellt und sich mit dessen Bedeutung im Entstehungsprozess des Films beschäftigt. Seit vier Jahren gibt es die Reihe FOKUS DREHBUCH, die der VDD und das Fünf Seen Filmfestival zusammen veranstalten und die von der FFA unterstützt wird.

Fred Breinersdorfer und Peter Probst (Foto: Johanna Schlüter)
Fred Breinersdorfer (Foto: Johanna Schlüter)
Carolin Otto (Foto: Johanna Schlüter)
(Foto: Johanna Schlüter)
Dorothee Schön (Foto: Johanna Schlüter)
Dorothee Schön und Peter Zingler (Foto: Johanna Schlüter)
(Foto: Johanna Schlüter)

Neuer Podcast mit Tac Romey

Tac Romey spricht über die erfolgreiche Web-Serie "Der Lack ist ab" mit Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger in der Hauprolle.

Den Podcast finden Sie unter folgendem Link:

http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2015-08-12_der-lack-ist-ab

Der Pilot geht in Serie: ProSiebenSat.1 TV Deutschland und der Verband deutscher Drehbuchautoren starten zweite Runde des gemeinsamen Exposé-Fördertopfs.

Berlin, 10.08.2015. Noch mehr Förderung! Nach dem erfolgreichen ersten Durchlauf mit über 200 Einreichungen im letzten Jahr, folgt jetzt die Ausschreibung der zweiten Runde des gemeinsamen Exposé-Fördertopfes von ProSiebenSat.1 TV Deutschland und dem Verband deutscher Drehbuchautoren (VDD). Erneut wird die Entwicklung von Ideen für Kinofilme, Fernsehfilme, TV- und Web-Serien zu einem Exposé unterstützt. Gewünscht sind Stoffe, die dem deutschen Kino-, Fernseh- oder Web-Markt neue Impulse geben.

Urheberrechtliche Abgaben für Drucker: Bis zu 200 Millionen Euro für Urheber

Im Streit zwischen ITK-Unternehmerverband BITKOM und den Verwertungsgesellschaften VG Wort und VG Bild-Kunst über die Höhe der urheberrechtlichen Abgaben für Drucker kam es zur Einigung: Für die Jahre 2001 bis 2007 wurde ein Vergleich erzielt, so dass nun die Hersteller und Importeure von Druckern in der Summe bis zu 200 Millionen Euro an die Verwertungsgesellschaften überweisen.

Lesen Sie den ganzen Artikel und die Hintergründe unter:
http://www.urheber.info/aktuelles/2015-07-24_drucker-bis-zu-200-millione...

Neuer Podcast mit Oliver Ziegenbalg

Oliver Ziegenbalg spricht über den Film Becks letzter Sommer.

Den Podcast finden Sie unter folgendem Link:
http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2015-07-23_becks-letzter-sommer

Offener Brief an die Intendanten von ARD und ZDF

Der folgende offene Brief der Deutschen Akademie für Fernsehen an die Intendanten von ARD und ZDF wurde gestern veröffentlicht. Die Verbände fordern darin einen gesonderten Etatposten für Mediatheken bei der KEF anzumelden. Den Brief haben neben dem VDD auch zahlreiche Kreativen-Verbände der Film und Fernsehbranche mitunterzeichnet.