Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

PRESSEMITTEILUNG Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises auf dem Empfang des Verbandes Deutscher Drehbuchautoren im Rahmen der Berlinale 2016

Berlin, den 3.Februar 2016. Der höchstdotierte Preis für Drehbuchautoren in Deutschland, der Deutsche Drehbuchpreis, wird am 12. Februar 2016 auf dem Empfang des Verbandes Deutscher Drehbuchautoren (VDD) verliehen. Das beliebte Event für Autorinnen und Autoren und die Branche findet traditionell im Rahmen der Berlinale statt.

Neuer Podcast: Wir können auch anders

Der neue Podcast ist online: Der VDD veranstaltete gemeinsam mit VeDra einen Podiumstag im Rahmen der Cologne Conference. Hören Sie vier Impulsreferate mit persönlichen Betrachtungen von Dominik Graf, Roland Zag, Doris Dörrie und Dietrich Brüggemann.

http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2016-01-26_wir-koennen-auch-anders

Das Fernsehen macht seine Autoren klein - Ein Zwischenruf von VDD-Vorstand Dinah Marte Golch

Auf „Die Stadt und die Macht“ ist die ARD stolz. Wieso hebt sie nicht hervor, wer hinter der Serie steckt? Drehbuchautoren. Ihre Leistung wird verschwiegen und schlecht vergütet. Das muss sich ändern.

Neuer Podcast: Edda Leesch

Der neue Podcast ist online: Schauspielerin und Drehbuchautorin Edda Leesch im Gespräch über die Herausforderungen des Drehbuchschreibens, ihre Erfahrungen mit den Sendern und den Zugang zu ihren Figuren.

http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2016-01-07_edda-leesch

*** Frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!! ***

Der Vorstand und die Geschäftsstelle des VDD wünschen ein prächtiges und erholsames Weihnachtsfest - und wünschen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2016!

Die Geschäftsstelle des VDD ist vom 23.12.2015 bis einschließlich 1.1.2016 geschlossen.

Ab dem 4. Januar sind wir wieder für Sie da!

Durchsetzung angemessener Urheber-Vergütung ist Voraussetzung für prosperierende Kreativwirtschaft - VDD nimmt Stellung zum Urhebervertragsrecht

Der VDD hat heute eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz eines Gesetzes zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung abgegeben und setzt sich darin im Interesse der Stärkung der vertraglichen Position der Drehbuchautorinnen und -autoren für eine Reform des geltenden Urhebervertragsrechts ein.

VDD zum Stand der FFG-Novelle: Neuausrichtung der Drehbuchförderung ist der richtige Schritt

Anfang Dezember hat der VDD im Rahmen der laufenden FFG-Novellierung für die Periode 2017 - 2021 und unter Federführung von VDD-Vorstands- und FFA-Präsidiumsmitglied Sebastian Andrae eine Stellungnahme zum Diskussionsentwurf der BKM abgegeben.

Neuer Podcast: John Truby

Der neue Podcast ist online: Script Consultant und Drehbuchdozent John Truby im Gespräch über seinen Ansatz, gut geschriebene Drehbücher, den deutschen Film und die Zukunft des Geschichtenerzählers

http://www.stichwortdrehbuch.de/podcast/2015-12-17_john-truby

VDD-Mitglied Ralf Löhnhardt verstorben

Am 25.November 2015 verstarb unser geschätzter Kollege Ralf Löhnhardt.

Seit 1999 schrieb er als freier Drehbuchautor zahlreiche Drehbücher und war seit vielen Jahren Mitglied im Verband Deutscher Drehbuchautoren. In Gedanken sind wir bei seiner Familie und seinen Freunden.

Bericht über den überregionalen Jour Fixe in Berlin, Köln und München

Liebe Mitglieder,

am 25. November hat der VDD in Berlin, Hamburg und Köln zum überregionalen Jour Fixe eingeladen, an dem neben VDD-Mitgliedern auch ProduzentInnen teilgenommen haben. Wir freuen uns sehr über die insgesamt positive Resonanz aus der Mitgliedschaft und die angeregten Gespräche zwischen AutorInnen und ProduzentInnen, aber auch zwischen den VDD-Mitgliedern selbst.